SIMULATION CONFERENCE

Kassel 2019
16.–17. Okt 2019
Kongresspalais

Die Fachkonferenz zur Numerischen Simulation in Industrie und Forschung

Die CADFEM ANSYS Simulation Conference ist der jährliche Treffpunkt für alle, die sich mit ANSYS und anderen Simulationswerkzeugen beschäftigen oder über einen Einstieg nachdenken.

Am 16. und 17. Oktober 2019 ist es wieder soweit. Im Kongress-Palais Kassel erwartet Sie wieder ein umfassendes Informations- und Weiterbildungsangebot aus Technologie-Updates, Best-Practice-Sessions und über 117 Anwenderberichten. Hinzu kommen die große Ausstellung, viele Gelegenheiten zum individuellen Fachgespräch mit Gleichgesinnten und ein attraktives Rahmenprogramm, zu dem auch ein lohnendes Get-together am Vorabend, 15. Oktober gehört.

Entdecken Sie jetzt das umfassende Programm der 37. CADFEM ANSYS Simulation Conference!

Technologie Updates
2019

Führende Köpfe zu aktuellen Industrietrends berichten.

Additive Fertigung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Johannes Henrich Schleifenbaum
Digital Additive Production – Potentials and Challenges for Digital Additive Process Chains

Autonomes Fahren

Prof. Dr.-Ing. Werner Huber (TH Ingolstadt)
Mensch oder Maschine – Wer steuert das Fahrzeug der Zukunft?

Computational Fluid Dynamics

Dr. Florian Menter (ANSYS)
Turbulenzmodellierung als die treibende Kraft in CFD

Digitaler Zwilling

Andre Gajda, M.Sc. (SAP)
Unterstützung Design-2-Operate Prozesse durch Simulation - SAP Predictive Engineering Insights enabled by ANSYS

Elektronik

Thomas Dietrich (Harman Becker)
Simulation in der Automotive Entwicklung auf dem Weg zum digitalen Cockpit

E-Motoren

Univ.-Prof. Dr. phil. Dr. techn. habil. Harald Neudorfer
Besonderheiten bei der Auslegung von elektrischen Traktionsmaschinen für die E-Mobilität

FKM-Nachweise

Dr. Roland Rennert (IMA Dresden)
Die FKM-Richtlinie in der numerischen Simulation

Kunststoffe

Dr. Matthias De Monte (Robert Bosch)
FE-basierte Lebensdauerbewertung von kurzfaserverstärkten Thermoplastbauteilen: Stand der Technik und Zukunftsperspektiven

Multibody Dynamics

Dr. Daesung Bae, Ph.D. (Virtual Motion)
ANSYS Motion on Workbench

Schrauben- bewertung

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wuttke (FH Frankfurt)
Integration von numerischen Simulationsmethoden in den Nachweis nach der VDI Richtline 2230 – Heute und Morgen

Mechanical Process Engineering & DEM Simulation

Prof. Dr.-Ing. Carsten Schilde (TU Braunschweig)
How CFD-DEM Simulations Can Assist Process Design and Optimization

Keynotes
2019

ERÖFFNUNGSPLENUM

President & CEO, ANSYS | Senior Vice President Head of Supply Chain & Logistics Development SAP, SE

Ajei Gopal & Franz Hero

Mi. 16. Okt, 9–10.15 Uhr

Simulating Your Digital Transformation

For years, simulation has been used at the end of the development process to validate a product’s performance. But as simulation becomes more pervasive across the product lifecycle – from ideation to design to manufacturing to operations – it plays a more critical role across the entire supply chain. Learn how leading companies are using the power of ANSYS simulation to develop next-generation products while transforming their enterprises.

ERÖFFNUNGSPLENUM

Inhaber und Gründer Johner Institut

Prof. Dr. Christian Johner

Mi. 16. Okt, 9–10:15 Uhr

Künstliche Intelligenz in der Medizin – Zwischen Hype und Desillusionierung

Der Hype um die künstliche Intelligenz auch in der Medizin hat seinen Höhepunkt überschritten. Zunehmend tritt Ernüchterung ein. Erwartungen an die Leistungsfähigkeit haben sich nicht erfüllt und die Behörden beginnen gerade, das zu tun, was sie am liebsten tun: Regulatorische Anforderungen stellen. Kurzum, der Spaß ist vorbei! Wirklich? Professor Johner verschafft Ihnen in seiner Keynote einen Überblick über die künstliche Intelligenz in der Medizin. Er beantwortet Fragen wie: Welche Verfahren zur künstlichen Intelligenz gibt es? Wo kommen diese in der Medizin zum Einsatz und wo sind die Limitierungen? Welche regulatorischen Anforderungen müssen Hersteller diesbezüglich beachten? Was sind die für das Machine-Learning spezifischen Herausforderungen, die die Hersteller bewältigen müssen? Freuen Sie sich auf einen lebendigen und lehrreichen Start in den ersten Konferenztag, bei dem ein Blick unter die Haube von AI-Systemen nicht fehlen wird.

ABSCHLUSSPLENUM

Zukunftsforscher und Gründer der future matters AG

Lars Thomsen

Do. 17. Okt, 16-17 Uhr

Megatrends und Tipping Points der kommenden 600 Wochen – Ein-und Ausblicke eines Zukunftsforschers

Zum Abschluss der 37. CADFEM ANSYS Simulation Conference nimmt Sie Lars Thomsen mit auf eine Reise in die Zukunft. Sie erhalten einen Überblick zu den Megatrends, Um- und Durchbrüchen, die wir bis 2030 erwarten dürfen. Sie erfahren, wie sich diese Trends auf unsere Gesellschaft, auf Arbeit und Entwicklungsprozesse auswirken werden. Und Sie sehen, welche Optionen und Potentiale Künstliche Intelligenz, neuronale Netze und Big Data im Entwicklungsprozess und Simulation in der Zukunft bieten.

Dienstag Abend anreisen lohnt sich!

»Get together« in der Ausstellung. 17.00–21.30 Uhr Die 37. CADFEM ANSYS Simulation Conference startet am Mittwoch um 9.00 Uhr. Zum »Warm-up« am Dienstag Abend erwarten wir Willy Rampf von Volkswagen Motorsport und weitere Highlights wie einer Live-Schaltung zu ANSYS Pionier John Swanson.

Ausserdem ...

  • Entspannte Registrierung
  • Leckerer Abendimbiss
  • Informelles Netzwerken
  • Gute Unterhaltung

16. – 17. Oktober 2019

Die Simulation Conference
im Überblick

Technologie-
Updates

Experten aus den Bereichen Additive Fertigung, CFD, Digitaler Zwilling, E-Motoren, Elektronik, FKM, Kunststoffe, Materialfluss, MKS, Schrauben und Autonomem Fahren stellen aktuelle Entwicklungen und Trends vor.

Best Practice
Sessions

Tipps und Tricks von den CADFEM Spezialisten für den Simulationsalltag, z.B. für Strukturmechanik, Strömungsmechanik, Elektromagnetik, Wärmemanagement, Systeme & Multiphysik.

Anwender-
berichte

Über 100 Anwender von ANSYS und anderen Tools aus unterschiedlichsten Branchen zeigen, wie Sie die Software bei ihren täglichen und nicht alltäglichen Entwicklungsprojekten einsetzen und was sie damit erreichen.

Inspiration &
Networking

Fachausstellung, Forum, Abendevents: Wie immer ist das Fachprogramm eingebettet in ein attraktives Rahmenprogramm, das zum Gedankenaustausch und Vernetzen mit Gleichgesinnten inspiriert.

Sponsoren

Planen Sie Ihren Aufenthalt!

Die GrimmHeimat NordHessen liegt im Herzen Deutschlands und ist damit von überall aus schnell zu erreichen.


Aussteller 2019

Die CAE-Fachausstellung ist an allen Veranstaltungstagen der zentrale Treffpunkt.

Aus erster Hand erhalten Sie hier von den ausstellenden Sponsoren und Partnerfirmen Informationen zu Produkten und Dienstleistungen, die ANSYS und weitere Produkte, Services und Wissensangebote von CADFEM ergänzen. Natürlich stehen Ihnen dort auch die ANSYS-Spezialisten von CADFEM und ANSYS für alle Fragen zum effizienten Einsatz der Numerischen Simulation im Allgemeinen und zu ANSYS Lösungen im Besonderen zur Verfügung.



Immer informiert

Neuigkeiten, Events, Stories und attraktive Angebote rund um die Welt der Simulation von CADFEM. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und Sie erhalten alle Informationen brandaktuell.

anmelden